SVP Stadt Zürich Kreis 3
Wiedikon - Friesenberg - Triemli

Strassenbauprojekt Giesshübelstrasse und Uetlibergstrasse

Die SVP Stadt Zürich 3 hat im Rahmen der öffentlichen Planauflage gemäss § 13 des Strassengesetzes des Kantons Zürich (Mitwirkung der Bevölkerung) gegen das Strassenbauprojekt Giesshübelstrasse (Abschnitt Wannerstrasse bis Uetlibergstrasse) und Uetlibergstrasse (Abschnitt Uetlibergstr. 139-197) folgende Einwendung eingereicht:

Auf die Errichtung einer gemischten Verkehrsfläche Fussgänger/Velo zwischen Bubenbergstrasse und Knoten Uetlibergstrasse/Giesshübelstrasse ist zu verzichten.

Begründung:
Diese gemischte Verkehrsfläche birgt ein signifikantes Sicherheitsrisiko für den Fussgängerverkehr, da davon auszugehen ist, dass Velofahrer nicht nur bergwärts, sondern auch talwärts (Gefälle) diesen Mischzonenbereich mit hohen Geschwindigkeiten befahren werden.

Parolen

zur Volksabstimmung vom
26. November 2017
Download Parolen im PDF-Format